Ostermarkt in Kleve 2017

Der Ostermarkt in Kleve bietet ein breites Angebot rund um das Ei und österliches Brauchtum. Die bekannten Eiermalerinnen aus Hessen stellen Ihre Kunstwerke aus. Schauen Sie den Künstlerinnen zu, wie Fasanen-, Hühner-, Enten-, Gänse-, Straußeneier in Bienenwachs-, Aquarell- und Kratztechnik, mit Blaudruck, Vergoldung, Binsen- und Kräuterdekoration kunstvoll bearbeitet werden. Kunsthandwerker aus Ateliers und Werkstätten am Niederrhein zeigen ihre Arbeiten und beraten im Zusammenhang mit individuellen Sonderaufträgen. Die Landfrauen erwarten Sie mit österlichem Brauchtum, jahreszeitlichem Schmuck und wohlschmeckenden Spezialitäten. Der Ostermarkt in Kleve findet immer am dritten Wochenende vor Ostern statt. (© FuM)



Informationen

Datum
Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. Falls Sie aus der Gegend kommen und den neuen Termin bereits kennen, können Sie uns diesen über das Formular mitteilen.
Ort
Landwirtschaftszentrum Haus Riswick

47533 Kleve

Öffnungszeiten
Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr
Eintrittspreis:
Erwachsene 2 Euro
Kinder bis 14 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt
mehr Informationen
www.kleve.de

Ostermarkt in Kleve auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Kleve

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Kleve.



Städte in der Nähe von Kleve

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Kleve finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2017