Ostereiermarkt im Kloster in Seligenstadt

Schon seit Jahren zieht der Ostereiermarkt im Kloster in Seligenstadt viele Besucher an. Insgesamt werden über 100 Ostereiermaler aus Deutschland und angrenzenden Staaten erwartet. Da der Platz im Landschaftsmuseum in der Klosteranlage Seligenstadt begrenzt ist, verteilt sich diese Anzahl auf zwei Wochenenden, bei denen jeweils 50 Eiermaler anwesend sind. Es lohnt also ein Besuch an beiden Wochenenden, da noch das ein odere andere weitere Schmuckstück zu sehen sein wird. Ergänzt wird das Angebot mit Osterpalmen, Färbekräutern, einem breiten Angebot an Natureiern sowie Osterliteratur und österlichen Dekorationen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. (© FuM)



Informationen

Datum
Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. Falls Sie aus der Gegend kommen und den neuen Termin bereits kennen, können Sie uns diesen über das Formular mitteilen.
Ort
Landschaftsmuseum in der Klosteranlage

63500 Seligenstadt

Öffnungszeiten
Samstag 12 bis 18 Uhr
Sonntag 10 bis 17 Uhr
Eintrittspreis:
Erwachsene 3 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei
Webseite
www.klosterevents-seligenstadt.de

Ostereiermarkt im Kloster in Seligenstadt auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Seligenstadt

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Seligenstadt.



Städte in der Nähe von Seligenstadt

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Seligenstadt finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2017